Elf Zutaten ergeben diese stimmige Bio-Gemüsesaft-Komposition. Fast alle stammen aus deutscher Landwirtschaft. Das spart lange Transportwege und festigt die Zusammenarbeit mit langjährigen Anbaupartnern, beispielsweise aus dem Marschland, die wie Voelkel auf kontrolliert biologischen oder biologisch-dynamischen Anbau achten. So kommt nur gesundes und absolut aromatisches Gemüse in den „fair to go“-Saft – von Sellerie, Gurke und Sauerkraut bis zu Möhren, Bohnen und Tomaten. Alle Produzenten für diesen Gemüsesaft sind Voelkel persönlich bekannt, wie das Unternehmen La Cesenate. Dort wird besonders auf eine transparente Produktion entlang der gesamten Produktionskette von Tomaten großen Wert gelegt. Das passt zu Voelkel, und das passt zu „fair to go“.